www.koblenzer-bildungsverein.de / Programm / Tagesfahrten > Auf den Spuren der Römer im Saarschleifenland
.

Auf den Spuren der Römer im Saarschleifenland

Donnerstag, 11. Juli 2019

Die Europaregion Saar-Lor-Lux bietet Begegnungen mit einer wechselvollen Geschichte, einmaliger Landschaft und excellenter Küche mit geschmackvollen Weinen. Wir fahren zunächst nach Mettlach-Orscholz, wo wir als erstes den neuen „Baumwipfelpfad Saarschleife" besteigen. Barrierefrei führt der Pfad in maximal 23 m Höhe durch den Wald und mündet in einen 42 m hohen Aussichtsturm, der einen grandiosen Panoramablick auf die Saarschleife und die Landschaft ermöglicht.

Villa BorgWir fahren weiter zur Römischen Villa Borg bei Perl. Sie ist die einzige vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. Auf den römischen Grundmauern errichtet, umfasst das Areal das Torhaus, das Haupthaus mit dem Wohn- und Wirtschaftstrakt, eine Küche, die Taverne und das funktionsfähige Villenbad mit einer Wand- und Fußbodenheizung. Besonders sehenswert ist der nach historischen Vorbildern gestaltete Garten. Nach einer Führung werden wir in der Taverne ein nach römischen Rezepten gekochtes Mittagessen zu uns nehmen. Im Anschluss daran besuchen wir die Römische Villa in Perl-Nennig, deren großer Mosaikfußboden fast unversehrt erhalten ist und als das besterhaltene römische Mosaik nördlich der Alpen gilt.

Auf unserem Weg nach Luxemburg legen wir noch einen kurzen Stopp ein, um den Barockgarten von Perl zu besichtigen. Nach alten Plänen neu gestaltet, verbindet sich im Garten die geometrische Strenge der Haupt- und Nebenachsen mit den Hecken- und bunten Blumenornamenten.
Wir überqueren die Mosel und sehen im luxemburgischen Schengen das an das Schengener Abkommen erinnernde Europadenkmal.
Zum Abschluss besuchen wir die im Art-Deco-Stil gehaltene Kellerei Poll Fabaire in Wormeldange. Einen Ausschnitt aus der Vielfalt des Angebotes der Luxemburger Weinberge erleben wir bei einer Verkostung von vier Weinen und einem Cremant.

Termin: Donnerstag, 11. Juli 2019
Abfahrt: 7.00 Uhr, Koblenz, Reisebusbahnhof (Sparda-Bank)
Rückkunft: gegen 20 Uhr
Preis: Mitglieder: 56,00 €, Gäste: 58,00 €
Leistungen: Busfahrt, Eintritte, Mittagessen, Weinprobe
Leitung: Jürgen Zahren

Anmeldung: nur durch Überweisung mit dem Stichwort: Saarschleife

Powered by Papoo 2012
297647 Besucher