www.koblenzer-bildungsverein.de / Programm / Studienreisen > Advent in der Musik- und Kulturstadt Leipzig
.

Advent in der Musik- und Kulturstadt Leipzig

4-tägige Kultur- und Studienreise
vom 10. bis 13. Dezember 2020

Die alte Handelsstadt Leipzig hat viele Gesichter. Die Stadt bietet eine kulturelle Vielfalt, spannende Museen, eine hohe Kneipendichte und Restaurantvielfalt und eine tausendjährige Geschichte, die wir auf Schritt und Tritt spüren. Für Goethe war Leipzig „Klein-Paris", für Karl May ein großes Abenteuer. Der Ruf als „Musikstadt mit Weltklasse" gründet sich u.a. auf das Gewandhausorchester, die Oper und den Thomanerchor.
Johann Sebastian Bach wirkte hier 27 Jahre als Thomaskantor, Felix Mendelssohn Bartholdy war Gewandhaus-Kapellmeister und Richard Wagner wurde hier geboren. Leipzig ist auch berühmt für seine Kleinkunst mit vielen Kabaretts.

Leipzig, Weihnachtsmarkt und Rathaus © LTM-Studio 80

Wir besuchen den Weihnachtsmarkt in Leipzig, dessen Tradition bis in das Jahr 1458 zurückreicht. Eingebettet in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ist er mit seinen 250 Ständen einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Kulturell wird der Weihnachtsmarkt von festlichen Konzerten des Thomanerchores, von Orgelmusik in den Kirchen sowie vielfältigen weiteren Programmen umrahmt. Im Programm enthalten ist ein Abendessen in Auerbachs Keller, berühmt durch die Szene in Goethes Faust. Wir wohnen im 4-Sterne Best Western Hotel Leipzig City Center in der Innenstadt.

1. Tag, Donnerstag: Anreise nach Leipzig
Busfahrt von Koblenz nach Leipzig. Mittagspause in Erfurt. Hotelbezug.
Abendessen in Auerbachs Keller.

2. Tag, Freitag: Leipzig erleben
Unsere Stadtrundfahrt führt uns zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Leipzig, u.a. in das prächtige Gründerzeitviertel, Gohliser Schlösschen, Schillerhaus, Rosental, Mückenschlösschen, Kultviertel Plagwitz mit Industriearchitektur, Musikviertel mit Bundesverwaltungsgericht, Südvorstadt, Panometer, Deutsche Nationalbibliothek, Russische Gedächtniskirche, Bayerischer Bahnhof, Oper und Gewandhaus, Universitätscampus, Stasimuseum und Völkerschlachtdenkmal.
Nach einer Mittagspause flanieren wir durch die Leipziger Altstadt, die zahlreichen Höfe und Passagen und besichtigen die Thomaskirche und besteigen deren Turm. Dabei sehen wir unterwegs das Graffiti eines sächsischen Fußartilleristen aus der Zeit der Völkerschlacht, besichtigen die Türmerwohnung, die von 1533-1917 bewohnt war und sehen die Glocken des komplett erhaltenen historischen Geläuts. Der Abend steht zur freien Verfügung. Um 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit an einer Aufführung des Thomanerchores teilzunehmen. Alternativ bietet sich an, eines der berühmten Kabaretts von Leipzig zu besuchen.

3. Tag, Samstag: Oper Leipzig
Am Vormittag eineinhalbstündige Führung durch das Opernhaus. Wir erleben die Pusteblumen-Ästhetik, die sich durch die gesamte Oper Leipzig zieht. Wir sehen den Kostümfundus. Wir erhalten wissenswerte Informationen zu Baustil und Innenraumgestaltung des denkmalgeschützten Opernhauses, das 1960 als einziger Opernneubau der DDR eröffnet wurde und über eine ausgezeichnete Akustik verfügt.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit das Museum der bildenden Künste zu besuchen, es beherbergt zahlreiche Kunstschätze, die ihresgleichen suchen.

4. Tag, Sonntag: Zur freien Verfügung und Rückfahrt nach Koblenz
Am Sonntagvormittag haben Sie die Möglichkeit, Leipzig nochmals selbst zu erkunden. Gelegenheit zum Mittagessen bevor wir uns wieder auf den Weg nach Hause machen.

Termin: Donnerstag, 10. Dezember 2020
Abfahrt: 7:00 Uhr, Koblenz, Reisebusbahnhof (Sparda-Bank)
Rückkunft: Sonntag, 13. Dezember 2020, gegen 20 Uhr
Preise: Mitglieder: 367,00 € p.P. im DZ
Gäste: 382,00 € p.P. im DZ
EZ-Zuschlag: 77,00 €

Leistungen:
• Fahrt mit modernem Fernreisebus
• 3 ÜF im 4-Sterne Best Western Hotel Leipzig City Center
• Ein Abendessen in Auerbachs Keller
• Stadtführungen mit Bus und zu Fuß in Leipzig
• Führung Opernhaus Leipzig
• Reiseleitung durch Koblenzer Bildungsverein

Leitung: N.N.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung 12 € p.P. im DZ, 14 € im EZ bei 20 % Selbstbehalt (Stand Nov. 2019)

Powered by Papoo 2012
356617 Besucher